Bericht
30.12.2008
Bleiburg, Pfarrhof
Frostrock
Text: Reno

Ein keineswegs frostiger Jahresausklang

Nach einer CD-produktionstechnischen längeren Herbstpause wollten wir es am Jahresende nocheinmal wissen, wie es sich anfühlt live zu spielen. Den passenden Rahmen dazu bot uns Charly Falke mit seinem mittlerweile schon legendären Frostrock-Festival im altehrwürdigen Pfarrhof zu Bleiburg.
Frostrock 2008 Zusammen mit in unserem St.Veiter Kollegen Faiasalamanda waren wir an diesem Abend für die Sektion "Reggae" zuständig. Daneben gab es noch Liedgut aus den Sparten Metal, Deutsch Pop und Irish-Folk Rock.

Aufgrund mehrmaliger fehlgeschlagener Synchronisierung von Probeterminen mussten wir notgedrungen zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und unmittelbar vorm Gig noch schnell eine Probe einschieben, um zumindest halbwegs die passenden Akkorde den jeweiligen Songs zuordnen zu können. Frisch aufgewärmt begaben wir uns dann sogleich vom Proberaum in den Pfarrhof, wo uns schon ein ziemlich gut gefüllter Pfarrsaal erwartete. Die Voraus- setzungen passten also schon mal !
Auch aus dem fernen St.Veit, ja sogar aus dem noch etwas ferneren St.Martens (Karibik) waren Leute angereist, um uns zusammen mit Faiasalamanda zuzuhören, anzufeueren bzw. auch mitzuspielen.

Um ca. irgendwann Uhr begannen wir dann mit unserem Set, welches diesmal ausschliesslich Marley-Covers beinhaltete.
Aufmerksame Zuhörer bemerkten aber, daß dies nicht ganz stimmte und konnten auch Pink Floyd Anleihen entdecken. Ein fettes Plus für die Zuseher. Nach dem Song "I remember", welcher ja eigentlich kein Song vom Ober-Marley schlechthin ist, sondern von einem der vielen anderen Marley´s, gesellte sich dann auch Mr.Faia zu uns auf die Bühne. Wir machten einen Schwenk ins Kärntnerische und wühlten uns durch die Riddims unseres Genossen aus St.Veit.
Nach über einer Stunde durften wir dann ausgepowert die Bühne wieder verlassen. Guat is g´loffen, nix is g´schehgn...genau so solls sein.

Zum Schluss noch Dank an die Kollegen von "Sauer" für die Percussion und Tanzeinlagen...schreit nach Wiederholung ;=)

zurück zur Übersicht