Bericht
11.10.2009
Graz, Stadtmarathon - Musik HotSpots
Text: Reno

Man lernt nie aus

Tatort:
eine einsame Strassenkreuzung in der Nähe des Grazer Stadtparkes umgeben von mehrstöckigen Häusern

Darsteller:
eine Reggae-Band aus Kärnten, rund 7500 Läufer, einige zwischenzeitliche Zuseher und zwei diensthabende Personen

Wir bedanken uns bei den freundlichen Ordnungshütern, daß sie uns die ganzen 4 Stunden die Treue gehalten haben und uns vor den anstürmenden Massen von Läufern aufopferungsvoll beschützt haben.
Danke auch, das ihr unseren Song "Ganjaman" schmunzelnd zur Kenntniss genommen habt ;=)

PS: Dank gebührt auch dem netten Ehepaar für die Kaffeespende und den guten Sturm. Es gibt ja doch noch Leute, die ein Herz für Musiker haben.

zurück zur Übersicht