Bericht
23.04.2006
Graz
Orpheum - Newcomer 2006
Text: Reno

Bandwettbewerbe sind ja so eine Sache, aber hin und wieder kribbelts halt und man denkt sich: "Mach´ ma mit !".
Abgesehen davon, dass wir im legendären Grazer Orpheum für 12min über eine tolle Anlage vor ebenso tollem Publikum gespielt haben, haben wir auch so einiges dazugelernt. So konnten wir wertvolle Tipps mitnehmen, wie nun Reggae-Musik wirklich sein soll:

a) Reggae ohne Dreadlocks am Kopf kann nicht funktionieren
b) Humor vermeiden
c) nur sozialkritische Texte verwenden
d) überhaupt sollten wir unsere Lyrics überdenken

Wir werden uns natürlich bemühen diese "goldenen" Regeln der Reggae-Musik zukünftig genauest einzuhalten. Nein !!! ... wir werden sie übertreffen und uns sogar noch Schamhaar-Dreadlocks zulegen, in der Hoffnung dass es dann beim nächsten Antreten dafür zusätzliche Bonuspunkte gibt.

zurück zur Übersicht